Skip to main content

Gasgrill mit zwei Brennern im Test & Vergleich (09/2021)

2-brenner gasgrill

Für ein Grillnachmittag im kleinen Kreis ist ein Gasgrill mit 2 Brennern ideal. Insofern das Modell mit einem Grilldeckel bestückt ist, gelingt sowohl das direkte, wie auch das indirekte Grillen. Der Vorteil eines gasbetriebenen Gasgrills ist in erster Linie seine schnelle Einsatzbereitschaft. Außerdem entsteht beim Grillen nur wenig Rauch. In unserem Test, haben wir verschiedene Gasgrills miteinander verglichen.

Unser Favorit: Der beste Gasgrills mit zwei Brennern von Landmann

ANGEBOT
LANDMANN Gasgrill Triton PTS 2.0 | Premium Gasgrill mit...
  • 2 EDELSTAHL-BRENNER - Die Edelstahl-Brenner sind stufenlos einstellbar und haben...
  • TEMPERATUR - Durch den doppelwandigen Deckel des Triton Grills kann die...

Auf welche Eigenschaften muss man beim Kauf eines Gasgrills mit 2 Brennern achten?

Einen hochwertigen 2-Brenner Gasgrill erkennt man nicht nur an dessen Verarbeitungsqualität, sondern auch an der Ausstattung. Renommierte Hersteller setzen auf eine robuste Bauweise mit modernster Brennertechnik. Neben den umfangreichen Funktionen gibt es für 2-Brenner Gasgrills jede Menge passendes Zubehör. Durch die Erweiterung wird es dir garantiert nicht langweilig beim Grillen.

Achte beim Kauf vor allem auf folgende Punkte:

  • Leistung und Brenneranzahl
  • Material Grillfläche und Gehäuse
  • Größe Grillrost und Gasgrill
  • Bauart

Leistung und Brenneranzahl

Die Leistung hängt in erster Linie von der Brenneranzahl ab. Kraftvolle Grillgeräte erzeugen etwa 1,5 bis 3,5 Kilowatt pro Brenner. Somit verfügt ein Gasgrill mit 2 Brennern über etwa 3 bis 7 Kilowatt. Des Weiteren ist oftmals noch ein Seitenbrenner enthalten. Jede weitere Brenner wie eine Sear Zone oder ein Backburner wird natürlich auch zur Gesamtleistung hinzugerechnet.

Grundsätzlich gilt: Je mehr Leistung, desto schneller ist ein Gasgrill hochgeheizt und einsatzbereit. 

Im Allgemeinen ist eine gute Brennerleistung von Vorteil. Bei hohen Temperaturen lassen sich Steaks scharf anbraten und beste Grillergebnisse erzielen.

Mit einem 2-Brenner Gasgrill kann man auch hervorragend indirekt Grillen. Dafür schaltet man einen Brenner ab und platziert dafür das Grillgut über dem abgeschalteten Brenner. Durch die warme Luftströmung des anderen Brenners wird das Grillgut schonend gegart.

gasgrill mit 2 brennern

Meist ist die Grillfläche bei einem 2-Brenner Gasgrill ausreichend groß, um viele Personen auf einmal zu bewirten.

Material Grillfläche und Gehäuse

Je nach Qualität gibt es den Gasgrill mit 2 Brennern einschließlich Edelstahl Grillfläche. Ein Edelstahlrost hat den Vorteil, dass er besonders robust und solide ist. Aufgrund der harten Oberfläche kann sich Schmutz nur schwer absetzen. Aus diesem Grund ist ein Grillrost aus Edelstahl einfach zu reinigen. Außerdem ist das hochwertige Material ist dauerhaft rostfrei. Das Gleiche gilt für den Aufbau, also das Gehäuse. Edelstahl ist nicht nur ein Qualitätsmerkmal für einen hochwertigen Gasgrill, sondern sieht noch dazu gut aus.

Ebenfalls erstklassig ist eine Grillfläche aus Gusseisen. Das Material gilt als sehr massiv und schwer. Es hat die Eigenschaften Wärme gut speichern und abgeben zu können. Zwar dauert es länger bis ein Gusseisenrost auf Temperatur kommt, dafür kann man leicht Grillstreifen auf jegliches Grillgut zaubern. Neben der standardmäßigen Stab-Grillfläche, gibt es Ausführungen mit Wellen oder in V-Form.

Allerdings muss man sich um die regelmäßige Pflege kümmern, da Gusseisen anfälliger für Rost ist. Dies bedeutet zum Beispiel die Grillfläche nach dem Einsatz auszubrennen und mit einer Grillbürste zu reinigen. Auch das regelmäßige Einölen um die Schutzschicht zu erhalten gehört zu den Wartungsarbeiten dazu.

Weniger stabil aber dennoch oft zum Einsatz kommen Grillroste aus emaillierten Stahl. Durch die Emailleschicht ist die Grillfläche vor Rost geschützt und lässt sich gut reinigen. Allerdings ist ein Emaille-Grillrost bei weitem nicht so haltbar wie die anderen Ausführungen. Im Laufe der Zeit nutzt sich die Beschichtung ab, wodurch es irgendwann zur Rostbildung kommen kann. Das Gleiche gilt für pulverbeschichtete Grillroste und Gehäuse. Aus diesem Grund sind Grills aus pulverbeschichtetem oder emaillierten Stahl günstiger beim Kauf. 2 Brenner Gasgrills mit Edelstahlkomponenten muss man hingegen teurer bezahlen.

Größe Grillrost und Gasgrill

Ein wichtiger Aspekt bei einem Gasgrill mit 2 Brennern, ist auch dessen Größe. Generell benötigt eine Grillstation mit zwei Brennern und Infrarotbrenner eine größere Stellfläche, als ein Gasgrill mit 2 Brennern fürs Camping. Je nach Einsatzzweck und Platz, kannst du dich hier für die passenden Abmessungen entscheiden. Fällt die Wahl auf ein großen 2-Brenner Gasgrill, so achte darauf, dass dieser mit Lenkrollen ausgestattet ist. Dadurch lässt sich auch ein schwerer Grill mühelos bewegen. Bei vielen Modellen lässt sich der Grill aus der Station entnehmen.

Gut und preiswert:

ANGEBOT
Enders® Gasgrill SAN DIEGO 2, mit Grill-Thermometer,...
  • 2 stufenlos regulierbare Gussbrenner für kraftvolles direktes und indirektes...
  • Edelstahlrost ( 37,5x33cm/1.237,5cm²) und mitschwingender Warmhalterost aus...

Ebenfalls bedeutungsvoll ist die Grillfläche eines Gasgrills. Diese sagt aus, wie viel Grillgut gleichzeitig aufgelegt werden kann. Grillst du häufig mit vielen Freunden, dann wähle einen großen Grillrost. So können alle eingeladene Gäste gleichzeitig bewirtet werden und speisen. Gängige Gasgrills mit zwei Brennern verfügen über eine rechteckige Form und bieten bis zu 60 x 40 Zentimetern an Grillfläche

Bauart und Ausstattung

Wähle beim Kauf deines neuen Gasgrills mit 2 Brennern die richtige Bauart. Neben kompakten Camping- und Balkongrills, gibt es ebenfalls große Gasgrillstationen mit zwei Brennern.

Die zuerst genannten Modelle sind ideal für den Einsatz unterwegs oder auf dem Campingplatz. Durch die leichte Bauart kannst du ein kompaktes Modell überall mit hinführen. Oftmals klappt die Gasversorgung mittels einer kleinen Gaskartusche.

Im Gegensatz dazu kommt eine Grillstation stationär zum Einsatz. Wer über genügend Stellfläche auf seiner Terrasse verfügt, kann einen größeren 2-Brenner Gasgrill wählen. Mit genügend Brennerleistung an Bord gelingt nicht nur das indirekte Grillen, sondern auch weitere Leckereien. Wie wäre es mit einem Drehspieß für Grillhähnchen oder einem Pizzastein um leckere Pizzen grillen zu können? Auf dem Markt wird jede Menge passendes Zubehör für Gasgrills mit zwei Brennern angeboten.

Wo kann man einen Gasgrills mit zwei Brennern kaufen?

Sowohl im stationäre Handel, als auch im Internet lassen sich Gasgrills-2-Brenner kaufen. Besonders groß ist das Angebot zu Beginn der Grillsaison im Frühjahr. Dann findest du viele Modelle in Baumärkten, Gartencenter und natürlich im Fachhandel für Grills. Zu speziellen Angebotswochen bieten selbst Discountermärkte wie Lidl, Aldi und Real Gasgrills mit zwei Brennern an.

KLICK – Hier gibt es eine gute Auswahl an 2-Brenner-Gasgrills.

Bedeutend größer ist die Auswahl hingegen im Internet. Bei diversen Onlineshops kannst du viele Modelle und deren Ausstattung miteinander vergleichen. In unserem Ratgeber geben wir ebenfalls einige Empfehlungen für Gasgrills mit zwei Brennern. Durch Anwahl eines Artikels wirst du auf eine Shopseite weitergeleitet. Dort erhältst du weitere Informationen und kannst den passenden Grill auf Wunsch bestellen.

2-brenner gasgrill

Es gibt viele Hersteller für hochwertige 2-Brenner-Gasgrills.

Welche Marken und Hersteller für Gasgrill-2-Brenner sind bekannt?

Ob Gasgrill mit zwei Brennern und Seitenkocher oder andere gängige Modelle – Gasgrills gibt es von vielen Herstellern.

Besonders bekannt für die Produktion von 2-Brenner Gasgrills sind folgende Marken:

  • Activa
  • Burnhard
  • Campingaz
  • Char-Broil
  • Enders
  • Landmann
  • Outdoorchef
  • Taino
  • Tepro

Setzt du auf einen Gasgrills mit zwei Brennern der oben genannten Marken, kannst du davon ausgehen ein langlebiges Modell zu erwerben. Alle Hersteller sind für ihre hochwertige Verarbeitungsqualität bekannt. Hervorheben möchten wir allerdings Weber, Char-Broil und Enders, die als “Creme de la Creme” bekannt sind.

Wie reinigt man einen Gasgrill-2-Brenner nach dem Grillen?

Ein 2-Brenner-Gasgrill wird genauso wieder jedes andere Gasgrillgerät gesäubert. Nach dem Grillen heizt man den Grill noch einmal auf Maximaltemperaturen hoch. Dabei verbrennen mögliche Rückstände auf der Grillfläche. Nach dem Abschalten der Brenner kann man den Grillrost mit einer geeigneten Grillbürste bearbeiten.

Das beim Grillen ablaufende Fett wird in einer unter der Grillfläche liegenden Auffangschale gesammelt. Diese kann einfach gegen eine neue getauscht werden.

Auch die Außenflächen des Gehäuses und des Grilldeckels sollten regelmäßig gesäubert werden. Dafür empfiehlt sich die Anwendung von einem speziellen Grillreiniger-Produkt.

Bildquelle:

  • https://unsplash.com/photos/YvAnNxTKeKA
  • https://www.pexels.com/de-de/foto/selektive-fokusfotografie-von-gegrillten-fleisch-und-tomatenscheiben-262945/

Letzte Aktualisierung am 23.09.2021 um 07:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge