Skip to main content

Die besten Gasgrills für den Balkon: Test & Vergleich (07/2021)

gasgrill balkon test

Gasgrills für den Balkon eignen sich für Grillfans, die wenig Stellfläche oder keinen Garten haben. Dank der kompakten Bauweise, kann man dennoch platzsparend Grillen. In den folgenden Abschnitten zeigen wir Vorteile und Nachteile von Gasgrills für den Balkon auf. Außerdem erläutern wir dir, auf was es beim Kauf ankommt. Weiterhin führen wir einige Gasgrillmodelle als Kaufempfehlung auf.

gasgrill balkon test

Mit einem kompakten Gasgrill kann man auf dem Balkon grillen.

Unser Tipp: Der beste Gasgrill für den Balkon

Enders® Gasgrill URBAN, Tischgrill, Grillen-, Kochen-...
  • 3-fach-Clever: Grillen, Kochen, Backen
  • 2 getrennt regelbare Edelstahlbrenner (2 x 2,2 kW) für direktes / indirektes...

  • Ideal für den kleinen Balkon

  • Grillen, Kochen, Backen

  • Kompakte Maße: 70 x 42 x 34 cm

  • Grillrost aus Gusseisen

  • Direktes und indirektes Grillen möglich

  • 4,4 kW Gesamtleistung

  • Einfache Reinigung dank Fettauffangschalen

Gasgrills für den Balkon: Unsere Kaufempfehlungen

Stadtwohnung und wenig Platz auf der Terrasse, die wohl schlechtesten Voraussetzungen für einen Grill. Mit einem passenden Gasgrill für den Balkon lässt sich der Grillspaß dennoch realisieren. Neben der kleinen Maße, punkten die Grillgeräte ebenfalls durch ihre geringe Rauchentwicklung.

Nachstehend stellen wir dir einige Gasgrills für den Balkon vor. Schaue dich einfach mal in Ruhe um. Sicherlich ist auch der passende Brutzler für dich dabei.

Weber Q 1000

Der Weber Q 1000 Gasgrill ist wie geschaffen für einen kleinen Balkon. Er verfügt lediglich über Maße von 37 x 69 x 42 Zentimeter bei einem Gewicht von etwa zehn Kilogramm. Trotz der kompakten Abmessungen ist der Gasgrill mit einer 43 x 32 Zentimeter großen Grillfläche ausgestattet.

Ein 2,5 kW starker Hauptbrenner ist ausreichend, um die Grillfläche aus Gusseisen zu erhitzen. Nach dem Start per Piezozündung, ist das Grillgerät bereits nach wenigen Minuten aufgeheizt und einsatzbereit. Neben dem Betrieb mit einer Gaskartusche, kann der Weber Q 1000 auch für den Anschluss an eine Gasflasche umgerüstet werden.

Auch in Sachen Reinigung ist der kompakte Weber ganz praktisch. Das beim Grillen entstehende Fett tropft in die unter der Garraumfläche liegende Abtropfschale. Verunreinigungen auf der Grillfläche werden einfach bei hoher Hitze verbrannt.

ANGEBOT
Weber 50010079 Gasgrill Q1000, schwarz, Campinggrill,...
  • Deckel und Gehäuse aus stabilem Aluguss, 2-geteilter, porzellanemaillierter...
  • Brennstoffart: Flüssigpropangas (Gaskartusche separat erhätlich)

  • Beste Weber Qualität

  • Ideal für Balkon oder Campingplatz

  • 1x Brenner mit 2,5 kW Leistung

  • Grillfläche aus Gusseisen

  • Robustes Gehäuse aus Aluminiumguss

  • Betrieb mit Gaskartusche oder Umrüstung an Gasflasche

  • Mit Abtropfschale für Fett

Tepro Tischgasgrill Abington

Kochen und Essen im Freien ist ein Gefühl von Freiheit und Lebensfreude. Wenn die ersten Sonnenstrahlen zu sehen sind, machen sich viele Grillfans zum Outdoor-Cooking bereit. Der Tepro Abington Gasgrill ist ideal für kleinere Terassen und Balkone. Auch für die Mitnahme zum Camping oder in den Park überzeugt der Kleine Tepro Abington.

Im Inneren werkelt ein 3,1 kW starker Edelstahlbrenner, der die Grillfläche von 47 x 35 Zentimeter zügig erhitzt. Dank Regler kann die Temperatur sogar eingestellt werden. Die Überwachung der Hitze erfolgt mit dem integrierten Deckelthermometer.

Besonders praktisch sind auch die beiden Seitenablagen, die für die Lagerung entnommen werden können. Der Betrieb erfolgt wahlweise mit einer handelsüblichen Gasflasche oder mit einer Gaskartusche durch den optionalen Druckregler.

Keine Produkte gefunden.


  • Sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis

  • Grillroste aus Gusseisen

  • Grillfläche: ca. 47 x 35 cm

  • 1 Brenner mit 3,1 kW

  • Betrieb mit handelsüblicher Gasflasche

  • Anschluss für Gaskartusche optional erhältlich

  • Abnehmbare Seitenablagen

Meateor Faltbarer Gasgrill

Kleiner als der faltbarer Gasgrill von Meateor geht es wirklich fast nicht. Mit Abmessungen von 56 x 30 x 17,5 Zentimeter ist der Gasgrill ideal für Balkon, Terrasse und unterwegs. Im geschlossenen Zustand weist er sogar nur Maße von 19 x 30 x 33 Zentimetern auf. Auch sein Gewicht ist mit 8,5 Kilogramm eher als leicht zu bezeichnen. Die stabilen Standbeine werden im zusammengeklappten Zustand zu ergonmischen Tragegriffen.

Im Inneren versteckt enthält der Koffer Gasgrill dennoch zwei getrennt regelbare Brenner, die insgesamt 3,3 kW an Leistung erzeugen. Gezündet wird der Meateor ganz bequem mit der integrierten Piezozündung. Der Grill besteht übrigens zu 96 Prozent aus Stahl. Lediglich zwei Prozent Gusseisen und zwei Prozent Kunststoff sind verbaut.

Auch in Sachen Reinigung punktet der Balkon Gasgrill. Etwas warmes Wasser und Spülmittel sind ausreichend um den Mini-Grill zu säubern. Im Lieferumfang sind ein Gasschlauch mit Druckminderer, sowie eine Tragetasche enthalten.

Meateor Faltbarer Gasgrill mit Tragetasche, 2 regelbare...
  • Kompakter Meateor Koffer Gasgrill zum Falten mit zwei separat regelbaren...
  • Getrennte Grillbereiche: Die beiden Grillbereiche des Faltgrills sind getrennt...

  • Faltbarer Gasgrill für Balkon etc.

  • 2 getrennt regelbare Gasbrenner

  • Gesamtleistung: 3,3 kW

  • Für den Einsatz mit Gasflasche geeignet

  • Fettauffangschalen sind spülmaschinengeeignet

  • Tragegriffe für den Transport

  • Inklusive Tragetasche

Activa Crosby

Kompakt und leistungsstark, sowie ist der Crosby Gasgrill für Balkon und Terrasse. Trotz seiner kleinen Größe von 93 x 44 x 40 Zentimeter, liegen 3,4 kW Power während des Betriebes ein. Damit ist die 48 x 35 Zentimeter große Grillfläche aus Gusseisen schnell aufgeheizt und einsatzbereit. Dank des integrierten Thermometers, weist du wann Grillgut aufgelegt werden kann. Durch die stufenlose Regulierung der Gaszufuhr, kannst du die benötigte Hitze selbst steuern.

Das Modell verfügt über einen massiven Kunststoffrahmen einschließlich Tragegriffen. Da der Activa Crosby nur elf Kilogramm wiegt, ist der Transport in den Garten oder zum Campingplatz mühelos machbar.

Ebenfalls bietet der Balkon Grill klappbare Seitenablagen, die zum Zwischenlagern von Grillgut genutzt werden können. Weiterhin verfügt das Gerät über seitlich angebrachte Haken zum Aufhängen von Grillbesteck.

ANGEBOT
Activa Tischgasgrill Crosby, 94 x 41 x 45 cm
  • LEISTUNGSSTARK – Der Edelstahl Brenner im Cosby Gasgrill strotzt vor Kraft...
  • KLEIN ABER OHO – Der 48 x 35 cm große massive Grillrost aus Gusseisen bekommt...

  • Tisch-Gasgrill für Balkon, Terrasse, Campingplatz

  • Abmessungen von 93 x 44 x 40 cm

  • Massive Grillfläche aus Gusseisen

  • 3,4 kW Leistung

  • Klappbare Seitenablagen

  • Deckelthermometer

  • Kunststoffrahmengestell für sicheren und stabilen Stand

Enders EXPLORER NEXT PRO

Enders hat mit dem Explorer Next Pro ein Multitalent entwickelt. Neben Grillen, kann man mit dem kompakten Gasgrill für den Balkon ebenfalls Kochen und Backen. Praktisch für Grillfans mit kleiner Stellfläche ist das Aufbaumaß von 59 x 47 x 80 Zentimeter. Diese Größe bekommt man wirklich auf der kleinsten Terrasse unter. Wer möchte, kann die Standbeine entnehmen und den Enders zu einem Tischgrill umbauen.

Befeuert wird die Grillfläche mit zwei stufenlos regulierbaren Edelstahlbrennern, die jeweils 2,2 kW Leistung bringen. Neben dem kraftvollen direkten Grillen, beherrscht der Enders Explorer Next Pro ebenfalls die indirekte Grillmethode.

Im Lieferumfang befinden sich Druckminderer und Gasschlauch für den Anschluss an handelsübliche Gasflasche. Optional kann der Gasgrill auch mit Gaskartuschen betrieben werden.

Enders® Camping Gasgrill EXPLORER NEXT PRO,...
  • 3-fach-Clever: Grillen, Kochen, Backen - so können Sie mit diesem Grill...
  • Ein robustes leichtes Aluminium-Guss-Gehäuse sowie die Garhaube aus Aluguss...

  • Grillen, Kochen und Backen

  • Aufbaumaße: B59 x T47 x H80 cm

  • Auch als Tischgrill einsetzbar

  • Garhaube aus Aluguss

  • 2 Brenner mit jeweils 2,2 kW

  • Direktes und indirektes Grillen möglich

  • Grillrost mit integriertem Flammschutz

Auf welche Faktoren sollte man beim Kauf eines Balkon Gasgrills achten?

Damit der Kauf kein Reinfall wird, empfehlen wir dir auf bestimmte Punkte Rücksicht zu nehmen. Nachstehend führen wir verschiedene Kaufkriterien auf, mit denen du Balkon Gasgrills miteinander vergleichen kannst.

Es handelt sich dabei um folgende Punkte:

  • Größe
  • Leistung
  • Material
  • Gasverbrauch

In den nächsten Zeilen gehen wir näher auf die einzelnen Kaufkriterien ein.

Größe

Beim Kauf eines Gasgrills für den Balkon sollte man unbedingt auf die Maße achten. Je nach Modell wird nämlich eine unterschiedliche Stellfläche benötigt. Kompakte Grills passen sogar auf kleine Balkone und Terrassen. Also: Fläche ausmessen und dementsprechend den Balkon Gasgrill wählen.

Leistung der Brenner

Für das schnelle Aufwärmen der Grillfläche benötigen auch Balkon Gasgrill über einen leistungsfähigen Brenner. Als absolute Mindestleistung empfehlen wir etwa 2,0 kW. Einige Modelle sind sogar mit zwei Gasbrennern ausgerüstet und erzielen 4,0 kW an Leistung. Für beste Haltbarkeit sollten es Edelstahlbrenner mit Flammenabdeckungen sein. Von selbst versteht es sich, dass die Brenner stufenlos regelbar sind.

Material

Hochwertige Gasgrills für den Balkon sind idealerweise aus rostfreiem Edelstahl gefertigt. Das Material punktet durch seine lange Beständigkeit und Haltbarkeit. Zudem sieht es gut aus. Einige Balkon Grills sind aus Aluguss hergestellt. Auch dieses Material überzeugt in Sachen Robustheit. Günstige sind Modelle aus pulverbeschichtetem Stahl. Sie weisen zwar auch eine gewisse Verarbeitungsqualität auf, sind denen aus Edelstahl oder Aluminiumguss aber deutlich unterlegen.

Auch hinsichtlich der Grillfläche unterscheiden sich die Materialien. So sind Gusseisen Grillroste besonders massiv gefertigt. Allerdings benötigen sie lange, bis sie aufgeheizt sind. Anschließend können sie die Hitze aber lange halten und an das Grillgut abgeben. Edelstahl Grillroste punkten durch ihre hohe Lebensdauer. Ebenfalls lassen sie sich einfacher reinigen als Grillflächer anderer Materialien.

Gasverbrauch

Vor allem beim Einsatz unterwegs, kommt es auf den Gasverbrauch ein. Eine kleine Gaskartusche hält meist nicht lange. Beim Einsatz des Gasgrills auf dem Balkon kann hingegen eine gewöhnliche Gasflasche nutzen.

Wissenswertes über Gasgrills für den Balkon

Ist das Grillen mit Gas auf dem Balkon erlaubt?

Wenn es um das Grillen auf dem Balkon geht, kommen immer wieder Fragen auf. Laut dem deutschen Mieterbund ist es grundsätzlich erlaubt. Allerdings gibt es immer wieder Ausnahmefälle, in denen man die Bratwurst in der Pfanne zubereiten muss.

Grundsätzlich schlecht sieht es aus, wenn im Mietvertrag das Grillen auf dem Balkon ausdrücklich verboten ist. Dies gilt natürlich nicht nur für den Mieter, sondern auch für Eigentümer. Meist ist nicht das Grillen an sich das Problem, sondern die Rauchentwicklung. Um Ärger mit Nachbarn und Anlieger zu vermeiden, sollte man einen Blick in die Hausordnung werfen.

Außerdem ist die Gesetzeslage je nach Bundesland unterschiedlich. Gerichte haben entschieden, dass in Bayern nur fünfmal im Jahr im Garten gegrillt werden darf. Außerdem müssen Nachbarn bis zu 48 Stunden vor dem Grillfest informiert werden. Woanders ist man großzügiger. Beim Grillfest sollte man auch in Sachen Lärmschutz Respekt zeigen. Nach 22 Uhr ist es ratsam in der Wohnung weiter zu feiern.

Mit einem Gasgrill für den Balkon, ist das Grillen generell weniger ein Problem. Im Gegensatz zu einem Holzkohlegrill, hält sich die Rauchentwicklung in Grenzen. Dennoch ist es grundsätzlich von Vorteil ein gutes Verhältnis mit den Nachbarn zu pflegen. Warum lädst du sie nicht einfach mal zum nächsten Grillen ein? Eine Bratwurst und ein Bier helfen oftmals jegliche Probleme zu beseitigen.

Mehr Informationen zur Gesetzeslage findest du im folgenden Video:

Weiterführende Informationen, Quellen und Links:

Bildquelle:

  • https://unsplash.com/photos/8Cerf3zW8hA

Ähnliche Beiträge